Image Slider

[TALK ABOUT...] Schatztruhe voller Erinnerungen: Die Seiten meiner Kindheit

Es gibt diese Bücher, die man schon seit Ewigkeiten in seinem Regal hat und wahrscheinlich nie wieder lesen wird. Dennoch lässt man sie lieber verstauben, als sie zu verkaufen, zu vertauschen oder wegzugeben. Weil sie die Traumbücher vergangener Jahre sind, die viele Erinnerungen, Gedanken und vielleicht auch den Anfang des Lesens verbinden. "Lesen ist langweilig!", "Was ist ein Buch?" oder "Nein, ich lese nicht, ich schau lieber Filme" sind Sätze, die wir oft hören. Aber nicht aus unserem Mund, da es diese Bücherschätze gibt, die uns in die Literaturwelt geführt haben. Wir lieben es so, weil uns zunächst die richtigen Bücher in die Hände gefallen sind.

[TICK TOCK] Bescheidenheit und Erinnerung an den 1.Mai!

 Hallo Leute! Eigentlich gibt es diese Woche gar nicht viel Neues zu sagen oder zu schreiben, sodass ich eigentlich keinen Tick-Tock posten wollte, aber es gibt doch etwas mehr oder weniger Wichtiges an das ich noch erinnern wollte. Also dachte ich: Wenn, dann richtig und deshalb habe ich alle wirklich sehr bescheidenen Dinge aufgezählt, um keinen Drei-Sätze-Post zu haben. Denn eigentlich sollte es nur eine Erinnerung an den ersten Mai werden, der ja schon diesen Mittwoch ist! 

[REZENSION] Nur ein kleiner Sommerflirt

Kaufen? Klick hier.
 Ein Mädchen, zwei Jungs und drei heiße Sommer - Die neue Trilogie von »Du oder das ganze Leben«-Autorin Simone Elkeles
Es ist so was von unfair! Amy kann nicht fassen, dass sie die Sommerferien mit ihrem biologischen Erzeuger am anderen Ende der Welt verbringen soll, um eine Großmutter kennenzulernen, von der sie noch nie was gehört hat. Dazu eine nervige Cousine und Schafe rund ums Haus. Was Amy aber wirklich zur Weißglut treibt, ist dieser Avi: Wie kann ein Junge so dermaßen unverschämt sein – und dabei so sexy! [via cbt]

[FILM] Mal keine Buchverfilmung? Die aktuellen News über die Delirium TV-Serie


Hallo Leute! Schon etwas länger verfolge ich die News rund um die Delirium TV-Serie. "TV-Serie?!?!", fragen sich jetzt bestimmt, die von euch, die davon noch nichts gehört haben. Aber ja, die Delirium-Trilogie von Lauren Oliver wird zu keinen Kinofilm werden, dafür wird die TV-Serie aber momentan gedreht. 
Nun, da schon wirklich sehr viel bekannt gegeben ist, dachte ich, ich verschaffe euch einen Überblick und zeige euch ein Paar Quellen auf denen ihr euch auch selber auf dem Laufenden halten könnt.
[Zur Rezension von "Delirium" und "Pandemonium"]

[REZENSION] Auracle

Kaufen? Klick hier.
 Die 16-jährige Anna Rogan ist ein ganz normaler Teenager – hätte sie nicht die Gabe, unbemerkt ihren Körper zu verlassen. Astral besucht Annas Seele die entlegensten Winkel des Universums. Reisen, deren Schönheit Anna genießt, deren Gefahr sie jedoch übersieht – bis es zu spät ist.
Als Taylor, Annas Klassenkameradin, bei einem dramatischen Unfall ums Leben kommt, kann Anna plötzlich nicht mehr zurückkehren: Denn die umherwandernde Seele der Verstorbenen hat ihren Körper besetzt - und weigert sich mit aller Kraft, ihn zu verlassen. Hilflos muss Anna zusehen, wie sie sich einen Spaß daraus macht, ihr neues „Revier“ mit Piercings und Tattoos zu markieren. Doch als Taylor sich auch noch daran macht, Annas besten Freund Rei zu verführen, entspinnt sich ein mörderischer Zweikampf: um Annas Körper – und um Reis Herz.

[TICK TOCK] Ich bin voll dabei! + 50 Random Facts About Me

 Hallo Leute! Heute habe ich eher einen Sammelpost für euch, als nur einen Wochenrückblick. Neben ein Paar Buch-, Filmgedanken und einer Neuentdeckung auf Youtube, habe ich meinen Groll Tags gegenüber vergraben und mache heute den "Random Facts About Me"-Tag. Ich bin ein Vlogfan und die Häufigkeit des Tags ist mir positiv aufgefallen. Jetzt wo er sich auch in die Bloggerwelt geschlichen hat, gefällt er mir wirklich sehr gut. Ich hoffe wirklich, dass ich 50 Fakten aufs Papier bringen.

[REZENSION] Göttlich verliebt

Kaufen? Klick hier.
Der fulminante Abschluss der "Göttlich"-Trilogie.
Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas?
Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen? Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um die Liebe zu Lucas?

[NEWS] Josephine Angelinis Short Story oder: Ein kleiner Einblick in Daphnes Vergangenheit

www.goettlich-trilogie.de
Hallo Leute! Da ich immer noch im Göttlich-Wahn bin und es schrecklich finde, dass die Reihe jetzt beendet ist, bin ich umso erstaunter, dass Josephine Angelini noch eine Kurzgeschichte aus Daphnes Sicht aus Daphnes Teenagerzeit gepostet hat. Auf der offiziellen deutschen Fanseite findet ihr diese zwar kurze, aber schöne Geschichte sogar schon auf Deutsch übersetzt. Mir hat es definitiv gefallen, auch wenn sie zu schnell vorbei war. Ich hoffe, dass die Autorin sich vielleicht doch dazu entschließt eine etwas längere Kurzgeschichte zu schreiben, wie z.B. Stephanie Meyer, Veronica Roth oder Sophie Jordan. Lest euch die Geschichte auf jeden Fall einmal durch:

[BUCHPOST] Weil Auracle einen kleinen Sommerflirt nach dem Teamwechsel vielleicht lieber morgen wagt

Sinnlose Überschrift? Ja genau, ich habe wieder neue Bücher da und diesmal auch einen neuen Film, der hier in das Thema meines Blogs passt und auf jeden Fall erwähnt werden muss.
Insgesamt sind es drei Bücher geworden, die in den letzten zwei sonnigen Wochen neu bei mir eingezogen sind und zwei davon passen auch perfekt zu der leichten Frühlingsstimmung. Nach dem langen Winter bin ich mit 22° vollkommen zufrieden, deshalb habe ich das Bild einfach mal draußen geschossen und den Hintergrund beibehalten. Gelesen habe ich von den Büchern erst eins.

[UMFRAGEERGEBNISSE] Die Leser von "Stories Dreams Books", das Postideal und wichtige Kleinigkeiten

  Hallo Leute! Ich habe es geschafft und die Umfrageergebnisse ausgewertet. Vor einer Woche hat diese Umfrage gestartet und weil die Teilnahme wirklich nicht gering war, habe ich die Umfrage auch nicht so lange laufen lassen. So kurz und knapp wie ich konnte, habe ich alle wichtigen Fakten aufgezählt und wurde an einigen Stellen wirklich überrascht, was euch wichtig an einem Blog ist. Die Fragen drehten sich alle um die Themen: Leser von "Stories Dreams Books", was ihr gern für Romane und für Posts lest, was für euch einen guten Post ausmacht und natürlich auch was ihr über meinen Blog denkt. Wenn euch die Antworten interessieren, dann lest doch weiter.

[TALK ABOUT...] Places to Go: Durch Bücher ferne Orte erkunden

"Wer liest, der reist auch gern"
Behaupte ich einfach mal, denn in die Köpfe verschiedener Charaktere zu schauen und die Welt mit deren Augen sehen, muss doch etwas Flexibilität und vorallem Neugier erfordern. Dabei entdeckt man selbst neue Sichtweisen, und Situationen, erlebt mehr als man in allein in einem Leben erkunden könnte. Vielleicht sogar mehr als in drei, vier oder sieben Leben. 

[FILM] Trailershow: Catching Fire!

 Heute kann ich euch wieder etwas ganz besonderes über eine Buchverfilmung berichten. Denn nach dem wirklich riesigen Erfolg mit der Verfilmung von "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" wird jetzt auch die Fortsetzung "Gefährliche Liebe" verfilmt. Am 11.November soll der Film rauskommen und es steht schon etwas länger der Cast und andere Details fest. Ganz aktuell wurde aber gestern, am 14.April, der offizielle Trailer (sogar deutschsprachig), bei den MTV Movie Awards präsentiert. 

[eBooks] "Read me in English": Englische & Günstige E-Books

E-Reader sind ja wirklich ein sehr verzwicktes Thema bei allen Bookies, die viel lesen und oft nach dem Büchershoppen ein schlechtes Gewissen haben, aber auch für die, die viel reisen und nicht immer 4-5 Bücher mit sich herumschleppen sollen. Mich begleitet jetzt schon fast ein Jahr (!) mein "kindle touch" auf meinen Bücherreisen und ich kann es nur empfehlen. Da ich aber schonmal etwas zu dem Thema gesagt habe (zum Post), ist dieser Post etwas für alle die schon einen E-Reader besitzen und auch mal gerne auf Englisch lesen oder sich mal an dem einen oder anderen englischsprachigen Buch versuchen wollen.
Unter den englischen E-Books finden sich nämlich auch eine ganze Menge günstige, die auch qualitativ überzeugen können. Also habe ich mich mal dran gesetzt und euch einen kleinen Überblick über E-Books verschafft, die ich entweder schon gelesen habe -und auch empfehlen kann- oder die auch auf meiner Wunschliste für die "Read it in English"-Challenge stehen. Als Grenze habe ich einfach mal 7€ genommen, und zwar Bücher aus dem Fantasy-, Dystopie- und dem Contemporary Genre.

[BLOG] Umfrage: Was ist euch beim Bloggen wichtig? Was sind eure Erwartungen an einen guten Blog?

Hallo Leute! Leider ist es um meinen Blog doch ein wenig stiller geworden als ich mit Schulbeginn erwartet hatte bzw. wollte. Mit den Rezensionen komme ich grade mal so hinterher, was aber auch daran liegt, dass mir plötzlich die perfekten Bücher in die Hände fallen und ich nur noch lese, lese, lese! Aber ein guter BuchBlogger muss ja nicht nur viel lesen, sondern auch entsprechende Beiträge verfassen. Ich sehe mich selber als jemand, der zwar nicht jeden Tag etwas postet, aber lange und ausführliche Posts verfasst und versucht sie auch ansprechend zu gestalten. Umso mehr freue ich mich natürlich, dass viele meiner Leser mich auch wegen ein paar Posts loben und ich das Gefühl kriege mit meiner Blogeinstellung gut anzukommen. Aber man kann ja immer seine Reichweite und seinen Blog verbessern und so habe ich mich an etwas erinnert, was Laura von "The Mortal Bookshelf" vor längerer Zeit gemacht hatte: Eine kleine Umfrage, über was euch am Bloggen wichtig ist etc.
Dabei geht es auch darum herauszufinden, welche Rubriken ihr bei mir am öftesten lest und über welche Genres ihr gerne informiert werdet. Ich würde mich freuen, wenn ihr einfach mal die Umfrage machen würdet, es dauert nicht lange und wird mir sehr weiterhelfen. Da es anonym ist, werdet bitte auch alles los, was euch nicht besonders gefällt!


Ich bedanke mich schonmal bei allen Teilnehmern und wünsche euch noch einen schönen Tag!

[REZENSION] The Selection

Kaufen? Klick

Die Chance deines Lebens? 35 perfekte Mädchen und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

[TICK TOCK] Bye Bye Ferien. Hello Stress und Schulalltag!

 Hallo Leute! :) Wie der Titel es schon verrät, muss ich jetzt leider von viel Freizeit Abschied nehmen und mich den "wichtigen" Dingen des Lebens zuwenden, nämlich meiner supertollen Schulbildung. Ich habe die letzten Tage wirklich mehr Zeit in meinen Blog investiert, als sonst, aber das das auf Dauer nicht geht ist klar und so wird es in den nächsten Tagen ein klitzekleines bisschen stiller werden. 
Was aber nicht heißen soll, dass ich mit meinen Gedanken nicht bei Blogger bin, denn ich habe ganz viele Postideen bei Memos in meinem Handy, die ich im Laufe der Zeit aufs Papier bringen werde. Es folgt ein kleiner Überblick und ein Blick nach vorne.

[FILM] -Gedanken zu: Rubinrot


Rubinrot: Ein Bestsellerroman, den fast jeder kennt. Kerstin Gier hat sich mit der ganzen Edelsteintrilogie rund um Gideon, Gwendolyn und deren außergewöhnlichen Familie in der Jugendliteratur beliebt gemacht und viele Leserherzen im Sturm erobert. Auch das Kino wollte etwas von dem Zeitreisecharme Rubinrots abbekommen und so läuft die Buchverfilmung grade in den deutschen Kinos. Schon bevor der Veröffentlichung des ersten Trailers herrschen rege Diskussionen über den Cast in der Welt des World Wide Webs und jetzt wo ich den Film dann schließlich gesehen habe, muss ich natürlich auch selbst ein Paar Worte dazu loswerden.

[MUST HAVES] 2013 #1: Beinahe Prinzessinnen genießen den Sommerwind

Schon sehr lange gab es keinen Waiting on Wednesday Post, was daran liegt, dass ich alle meine MUST HAVES auf einmal gekauft habe und jetzt mehr lesen, als kaufen muss. Doch auf der Suche nach meinen nächsten Lektüren, habe ich mich dann doch länger als erwartet, bei den Neuerscheinungen verschiedener Verlage aufgehalten und es kamen so viele Bücher dabei heraus, dass es für einen Waiting on Wednesday Post schlichtweg zu viele wären. Also gibt es jetzt eine neue Rubrik [MUST HAVES], in der ich euch in größeren Zeitabständen ein paar sehr viel versprechende Bücher vorstelle, die entweder grade eben oder noch in naher Zukunft erscheinen werden. 

[REZENSION] Flamingos im Schnee

Kaufen? Klick
 Campbell Cooper würde gern ein normales Leben führen, aber die Diagnose Krebs hat ihr den Alltagsie Campbell und den halben Hausstand zusammen und macht sich auf den Weg dorthin. Und tatsächlich gibt es in Promise Merkwürdiges zu sehen: Schnee im Sommer, Regenbogen ohne Regen und eine Schar Flamingos. Doch Campbell lässt sich so schnell nicht überzeugen. Erst als sie Asher kennenlernt und langsam beginnt, ihr Leben wieder zu genießen, scheint fast alles möglich …
genommen. statt sich wie jeder andere Teenager in ihrem Alter zu vergnügen, verbringt sie Tage und Wochen im Krankenhaus. Ihre Chancen stehen schlecht, das weiß sie, und an Wunder hat sie noch nie geglaubt. Ihre Mutter ist da anders. Als diese von einer Stadt in Maine hört, in der auch die unmöglichsten Dinge wahr werden, packt

[TALK ABOUT...] Buchgedanken: Hassliebe - Der Mut den Leser zu verletzen

Romane öffnen uns neue Welten, manchmal komplett andere, als wir sie kennen, manchmal aber auch welche, die uns bekannt vorkommen. Sie zeigen uns die Geschichten und Wege ihrer Charaktere, lassen sie lebendig darstellen und bringen uns dazu sie irgendwann zu lieben, zu verstehen, zu hassen. Gute Romane bauen eine ganz sonderbare Beziehung zu ihren Lesern auf: Sie binden sie an sich und sprechen alle möglichen Emotionen in ihnen an: Wir Lachen, ärgern uns, kauen unsere Fingernägel an den Entscheidungen der Protagonisten ab. Genauso bewundern wir ihr Verhalten und wünschen uns es genauso tun zu können. Und manchmal berühren uns diese Fantasiewelten so sehr, dass wir an nichts anderes mehr denken können. Sie treffen uns da, wo wir empfindlich sind und dieser Stich verschwindet nicht, egal wie lange wir uns einreden, es sei ja nur eine Geschichte.

[KING & QUEEN TOURNAMENT] Hilfe!: Oder Bella & Edward schreien nach einem Vertreter!

Hallu Bookaholics! Ich glaube, die Überschrift kann man wohl kaum falsch verstehen, denn ich bin im Moment genauso unruhig wie auch diese Überschrift. Obwohl ich dachte, dass ich alle Vertreter gefunden hätte, ist es doch leider nicht so. Chrisy, die Vertreterin von Edward & Bella schafft es leider -aus zeitlichen Gründen- nicht die beiden anzunehmen. Da die Vorbereitungsphase der Vertreter erst gestern begonnen hat ist das ja kein Problem, Ersatz zu finden. Hoffe ich jedenfalls!
Also bitte, bitte, bitte, bitte, wenn ihr gerne doch noch mitmachen wollt, Blogger seid und Bella & Edward mögt, dann macht doch mit! Ich würde mich riesig freuen!!! 
Genauso auch wenn ihr es vielleicht Bloggern weitererzählt, die Bella & Edward gar nicht so schlecht finden. Denn ohne Vertreter für die beiden kann das Tournament nicht starten. :(
So, das erstmal dazu (bitte bitte bitte macht mit!), aber ich habe heute Abend auch eine schönere Nachricht: Stories Dreams Books hat 251 Leser! Nicht, dass es etwas superriesigbesonderes wäre, aber vor 2 Monaten waren es noch 200 Leser & ich finde es einfach wahnsinnig schön, wie schnell neue Buchfreunde meine Beiträge lesen und auch tatsächlich an dem interessiert sind, was ich mit viel Mühe und Zeitarbeit schreibe. Ich gehöre zu der Gruppe von Bloggern für die es kein größeres positives Feedback gibt, als immer mehr Leute, die einem zuhören. :)
Und natürlich gibt es auch ein paar super nette Leute, die auch ihre Meinung als Kommentar hier hinterlassen und nach ein paar Ideen habe ich einen Entschluss für ein neues Tournament gefasst: Es wird ein Tournament of Villains geben! Warum immer nur die geliebten, süßen und überaus romantischen Buchpaar betrachten. Die Bösewichte dürfen nämlich nicht zu kurz kommen, sonst wären die Romane voll von kitschigen Szenen und Action und Spannung würden quasi nicht existieren. Nun muss ich nur noch wissen, was ihr davon haltet. Dieses Tournament wird natürlich nicht direkt nach dem King & Queen Tournament stattfinden, sondern wirklich genug Zeit danach, dass sich alle erholt haben und auch die Lust auf ein Tournament wiederkommt. Das ist auch jetzt der letzte Post dazu, aber ich will wissen was ihr dazu sagt. Was haltet ihr von der Idee?
Das war dann auch schon mein kleiner Laberpost. Ich mache das wirklich nicht gerne, aber manchmal muss das halt sein und in den nächsten Tagen kriegt ihr auch wieder eine (sehr positive) Rezension, einen Talk About und ein (oder zwei) Filmgedanken. Hier wird auf jeden Fall wieder Ordnung einkehren. Gute Nacht und nächster Vertreter ich freue mich auf dich!!! :)

[UPDATE 03.04.2013: Edward & Bella haben einen Vertreter gefunden! Herzlich Willkommen Melina in dem Vertreterteam des King & Queen Tournaments 2013. Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Beitrag!]

[KING & QUEEN TOURNAMENT] Das Bracket: Wer gegen Wen? Wie & Wann?


Nachdem jetzt die Top 16, der Banner und die Vertreter feststehen, habe ich grade eben noch das Bracket gemacht. Wer gegen wen antritt hat der Zufall bestimmt und das Bracket habe ich mit Hilfe von dem "Better Bracket Maker" gemacht. Einige Paare werden wirklich Glück haben, andere natürlich eher weniger mit ihren Gegener, aber was man beim King & Queen Tournament nicht vergessen darf ist: Es ist voll von Überraschungen! 

[RÜCKBLICK] März 2013

 Der März war ein super toller, fleißiger und sehr erfolgreicher Lesemonat für mich. Ich habe eigentlich die ganze Zeit nur gelesen und Lesen hat sich in meinen Prioritäten nach ganz oben katapultiert. April April! Denn so war es im März nämlich nicht wirklich. Es war ein wunderschöner Monat! Ich hatte eine superschöne sportliche Zeit und mein erstes Jahreshighlight 2013! Auch wenn es lesetechnisch nicht der Brüller war, habe ich viele Postideen für die restliche Woche und viele vielversprechende Neuzugänge mit denen ich in den April starten will und werde!