Image Slider

REZENSION: "Die Liebesdiebin" von Christine Lehmann

Meine Kick Ass Tourney Crew 2015 - Wer wen wie wann vertreten wird

Guten Montag ihr Lieben. Na habt ihr den Montag bisher gut überstanden? Mein Kaffee war so groß wie mein Kopf und dennoch hab ich mich zwischen einer Diskussion zur Sprachskepsis und Hurrelmann fast ins Land der Träume verabschiedet. Erst richtig wach geworden bin ich, als ich vorhin meine Kommentare und Mails durchgegangen bin und bemerkt habe, dass es Zeit wird für die nächste Phase des Kick Ass Tournaments! Genug Blogger haben sich gefunden und nachdem ich vorhin eifrig kombiniert habe, konnte ich jedem der Top 16 Charaktere einen lieben Blogger zuteilen, der sich in den näherrückenden Matches um seinen Kandidaten kümmern wird. Na, hört ihr den berühmt-berüchtigten Trommelwirbel schon?

I like to party and with party I mean reading - LESENACHT BEI INES #11

Hellooooo Bookies! Ich lade euch ein mit mir, Ines von Call of Freedom & Love den Samstag Abend lesend zu verbringen. Klingt nicht so cool? Da täuscht ihr euch! Wenn ihr auch heute nur auf schlechten Housepartys eingeladen seid, das Wetter zu schlecht für ein Night Out ist und ihr einfach euer warmes Buch und ein Bett vermisst, dann schließt euch unserer Nerd Gruppe an und meldet euch bei Ines zu der 11. Fantasy-Lesenacht an! Um 21 Uhr geht es los (Späteinsteiger erwünscht) und um ca. 3 Uhr ist Feierabend. Begleitet wird euer Lesen durch Fragen und Aufgaben, die ihr in einem Update Post beantworten könnt. Das hier wird meiner!

Glücklich sein ist der erste Schritt zum Glücklich sein - REAL TALK

Guten Abend Leute. Es ist fast 23 Uhr, ich habe viele kleine, aber wichtige Dinge zu erledigen, die allerdings warten müssen, da Ana im Schreibfieber ist. Merkt euch eins: Nichts, wirklich nichts steht in der Prioritätenliste über einem Schreibfieber/-zwang/-bedürfnis. Spürt ihr es, dann solltet ihr nur einen Gedanken weiterverfolgen - "wo kann ich jetzt am schnellsten mit dem Schreiben anfangen?". Bei mir war der Laptop griffbereit und so kommt es, dass es Donnerstagabend 23 Uhr Zeit für ein wenig Real Talk ist.

CITY OF BONES ALS SERIE oder: Wie Jace' Gesicht eine zweite Chance bekam

Im Leben begegnet man oft großen Enttäuschung nach großen Erwartungen. Irgendwann findet man sich damit ab und das Leben geht weiter. Das ist nichts Besonderes, es passiert ständig. Von etwas Außergewöhnlichem muss man aber spätestens dann reden, wenn das Leben einem eine zweite Chance schenkt... und das völlig unerwartet. Erinnert ihr euch an die Verfilmung von Cassandra Clares wundervollem Debüt "City of Bones"? Es ist zwar grad mal zwei Jahre her, aber vielleicht habt ihr diese traumatisierende Vorstellung auch in die hinterste Ecke eurer Gedanken verdrängt. Doch hey, ihr braucht der Idee von Jace und Clary auf der Leinwand nicht mehr hinterherzuweinen, denn anstatt die Fans mit der Verfilmung von "City of Ashes" nur noch Salz in die Wunde zu streuen, darf die Geschichte auf dem Hypezug aufspringen und zu einer Serie werden. Ich. werd. wahnsinnig.

Schaut mal: Die Büchertreff Leserlieblinge 2014

 Ganz kurz will ich euch heute auf eine Aktion aufmerksam machen, von der ihr vielleicht schon auf anderen Blogs gelesen habt. Die Leserplattform "Büchertreff" veranstaltet schon seit 2005 die Online-Aktion, bei der Leser zunächst ihre liebsten Bücher des vergangenen Jahres nominieren und dann unter den beliebtesten Büchern noch einmal abstimmen können. Ich habe schon öfters darüber gelesen, mir aber nie einen Moment Zeit genommen um mir die Aktion mal genauer anzusehen. Die Nominierungsphase gehört schon der Vergangenheit an, aber in der aktuellen Abstimmungsphase könnt ihr hier aus verschiedenen Kategorien für jeweils ein Buch abstimmen. 
Ich kannte leider nur eine Reihe von Romanen aus der Sparte "Jugendbuch" und habe mich für "Obsidian" entschieden (wegen Daemon hihi :D). Vielleicht stimmt ihr ja auch für die kitschige Mischung aus Fantasy und Liebesgeschichte ab? Oder für ein anderes mir noch nicht bekanntes Buch? Lasst es mich wissen! 

Übrigens: Hier auf Stories Dreams Books läuft auch momentan eine Aktion, bei der ich nicht nach den besten Büchern, sondern den besten Kick Ass Helden suche! Die Top 16 steht schon, aber jetzt sind liebe Blogger gefragt, die jeweils einen Kandidaten unterstützen, coachen und matchklar machen. Traut euch doch und bewerbt euch hier. 

Fashionpiece Klappe #1: Da Duffelcoat

Gesagt, getan! Am Sonntag um die Geisterstunde noch von meinen Plänen berichtet, sind sie jetzt schon in Aktion getreten. Das Wetter hat mal wieder nicht mitgespielt (auf gut Deutsch, hat es richtig reingekackt!) und auch mit meine Fotogenität lässt zu wünschen übrig. Wahnsinn, wie viele Bilder ich direkt in die Tonne kloppen musste, um dann feststellen zu müssen, dass ich mit meiner kleinen Auslese auch nicht vollkommen zufrieden bin - sei's drum! Zeigen werde ich euch die Ergebnisse meines ersten Bloggerfotoshoots dennoch. Bedankt euch bei meinem lieben Motivatorenteam, aus dem ihr vielleicht Lori, Ines, Sontka, Ley, Ann und May kennt. Die Mädels sind dabuuuurn.

LIFE UPDATE am Pseudo-Ostersonntag

Uiuiui und schon ist es Sonntagabend und ich will ein wenig quatschen. Die erste Ferienwoche ist vorbei, ich habe viel nachgedacht, launisch zu vielen Themen meine Meinung gewechselt und freue mich auf Ostern. Ja, richtig, denn mein Ostern war noch nicht. Wieso das so ist & was mir noch alles im Kopf herumschwirrt erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest.

Dringend zu Lesen - wenn dir die Leseliste und dein Gewissen im Nacken hängen

Hola ihr Lieben. Es ist ein übergroßes Buchbloggerklischee über den SUB (=Stapel ungelesener Bücher) zu reden. Eines was ich zum Glück bisher nicht erfüllt habe, denn was Bücher angeht bin ich ziemlich geizig und realistisch, heißt: ich kaufe, frage an und leihe nur so viel aus, wie ich auch lese. Wenn man aber plötzlich zwei Monate lang NICHTS liest, dann kann die Planung schonmal aus dem Ruder laufen. Dafür bin ich ein lebendes Beispiel, denn der Februar und der März sind wegen der FacharbeitsundKlausurphase mehr als nur mau ausgefallen. Nachdem ich mir den ganzen Morgen über schon Bilder von wunderschönen Bücherstapeln ansehe, mit Büchern, die alle in den 31 Märztagen gelesen wurden, nagt es mich schon an meinem Gewissen. Ich will euch auch schöne Bücherstapel zeigen!